Hochwasser 2021

Helfe zu helfen!
Oder erhalte Hilfe.

Helfe zu helfen!
Oder erhalte Hilfe.

Helfen helfen e.V.

Helfen vor Ort

Hilfe für das Ahrtal, Euskirchen und den Rhein-Erft-Kreis

Das Wichtigste kurz und knapp

Wie kannst Du helfen?

Spende Geld! Jeder Euro zählt.

Besuche ein Benefizkonzert. Jetzt Ticket sichern!

Helfe Opfern mit Manpower, registriere Dich in unsere Helferdatenbank!

Was machen wir?

Wir schaffen die Infrastruktur um Bedürftige und Helfer zusammen zu bringen.
In Kürze wird eine Online-Plattform veröffentlicht, zur Vermittlung von Sachspenden, Unterkünften und Manpower.

Wir koordinieren Spenden, um Opfern bei der Schaffung der Basisinfrastruktur zu unterstützen, damit diese sich zeitnah wieder selbst versorgen können.

Wir organisieren Benefizveranstaltungen, deren Ertrag den Betroffenen zu Gute kommt.

Danke für einen tollen Tag! 

Mit rund 600 Gästen fand das BenefizHits am 05.09.2021 am Office Park Euskirchen statt.  Künstler wie Domstürmer, Rabaue, Torben Klein, Ingrid Kühne, Boore, Junge Trompeter JP Weber, Dräcksäck, Filue, Palaver, Kolibris und Tommy Walter standen auf der Bühne und sorgten für einen unterhaltsamen Nachmittag. Es wurde kräftig gesungen, gelacht, getrunken und gegessen, so dass wir nach ersten Einschätzungen einen Überschuss für Betroffene Flutopfer „erfeiern“ konnten.

Ein großes Dankeschön geht an alle Unterstützer, die es ermöglicht haben die Veranstaltung in diesem Rahmen umzusetzen. Besonderer Dank gilt dem Klub Kölner Karnevalisten 1950 e.V. mit Ihrem Vorsitzenden Robert Greven für die Umsetzung des Programms und der Moderation zusammen mit Bärchen Sester (Heinz-Gert Sester).

Schnellauswahl

Was möchtest Du tun?

Geld spenden

Tickets für ein Benefizkonzert kaufen

Hilfe geben

Hilfe bekommen

Jetzt Geld spenden! Jeder Euro zählt.

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE16 3705 0299 1133 2664 51 – BIC: COKSDE33XXX

Wie wird Deine Spende eingesetzt?

Wie werden Spenden eingesetzt?

Wir sammeln und setzen Spenden da ein, wo Sie nötig sind, um schnell und unkompliziert zu unterstützen. Dabei haben wir einen Fokus auf die Schaffung der Basisinfrastruktur gelegt, damit sich Betroffene zeitnah wieder selbst versorgen können. 

Werden Gelder in bar ausgezahlt?

Wir zahlen keine Gelder an Betroffene aus, sondern koordinieren und bezahlen gezielten Bedarf und übernehmen anfallende Kosten der Opfer, um sicherzustellen, dass die Hilfe unmittelbar in Sachwerten ankommt.

Wie viel kommt bei den Betroffenen an?

Die Spenden fließen zu 100% der Unterstützung zu. Wir arbeiten ausschließlich mit ehrenamtlichen Helfern, haben keine eigenen Kosten für Mitarbeiter o.ä. und behalten auch keine prozentualen Anteile ein.

Welche Spenden sind gewünscht?

In Zukunft werden wir uns auf Sachspenden von Unternehmen und Geldspenden konzentrieren. Die Steuerung von privaten Sachspenden können wir mit unseren Mitgliedern nicht gewährleisten.

Wer entscheidet und kontrolliert Spenden

Unser Vergabegremium stellt sicher, dass die Spenden zielführend einsetzt werden. Aktuell besteht es auf den Herren Dr. Franz-Georg Rips (ehem. Bürgermeister der Stadt Erftstadt), Hans-Peter Haupt (ehem. Bürgermeister der Stadt Wesseling) und Gerd Schiffer (Beigeordneter der Stadt Brühl) zusammen. Weitere Vertreter sind angefragt. 

Wie werden Spenden eingesetzt?

Wir sammeln und setzen Spenden da ein, wo Sie nötig sind, um schnell und unkompliziert zu unterstützen. Dabei haben wir einen Fokus auf die Schaffung der Basisinfrastruktur gelegt, damit sich Betroffene zeitnah wieder selbst versorgen können. 

Werden Gelder in bar ausgezahlt?

Wir zahlen keine Gelder an Betroffene aus, sondern koordinieren und bezahlen gezielten Bedarf und übernehmen anfallende Kosten der Opfer, um sicherzustellen, dass die Hilfe unmittelbar in Sachwerten ankommt.

Wie viel kommt bei den Betroffenen an?

Die Spenden fließen zu 100% der Unterstützung zu. Wir arbeiten ausschließlich mit ehrenamtlichen Helfern, haben keine eigenen Kosten für Mitarbeiter o.ä. und behalten auch keine prozentualen Anteile ein.

Welche Spenden sind gewünscht?

In Zukunft werden wir uns auf Sachspenden von Unternehmen und Geldspenden konzentrieren. Die Steuerung von privaten Sachspenden können wir mit unseren Mitgliedern nicht gewährleisten.

Wer entscheidet und kontrolliert Spenden

Unser Vergabegremium stellt sicher, dass die Spenden zielführend einsetzt werden. Aktuell besteht es auf den Herren Dr. Franz-Georg Rips (ehem. Bürgermeister der Stadt Erftstadt), Hans-Peter Haupt (ehem. Bürgermeister der Stadt Wesseling) und Gerd Schiffer (Beigeordneter der Stadt Brühl) zusammen. Weitere Vertreter sind angefragt. 

Bekannt aus den Medien

Helfen und Hilfe bekommen

Digitale Plattform bringt Helfende und Bedürftige zusammen

In Kürze veröffentlichen wir eine Online-Plattform. Betroffene können hier Unterstützung anfragen. Dabei ist egal, ob Gegenstände (Möbel, Haushaltsgeräte etc.) benötigt werden, etwas ausgeliehen werden muss (Werkzeug, Maschinen etc.) oder Unterstützung in Form von helfenden Händen gebraucht wird. Gleichzeitig können Unterstützer ihre Hilfe anbieten oder gezielt nach Hilfebedarf suchen. Die Plattform stellt den Kontakt zwischen Helfer und betroffenen her.

Schon jetzt kannst Du Dich registrieren und wirst informiert sobald es los geht.

Ich möchte helfen

Du kannst die Betroffenen der Flutkatastrophe auf unterschiedliche Weisen unterstützen.

Sachspenden verschenken

Du kannst die Opfer der Flutkastrophe mit Sachspenden wie Möbel, Maschinen, Haushaltsgeräten usw. unterstützen.

Leihgaben zum Aufräumen

Du kannst Werkzeuge, Maschinen, Fahrzeuge o.ä. leihweise anbieten.

Unterkunft anbieten

Unterkunft anbieten

Mit Manpower unterstützen

Du kannst betroffene mit Deiner Arbeitskraft unterstützen.

Als Unterstützer vormerken

Ich benötige Hilfe

Du bist Opfer der Naturkatastrophe und brauchst Unterstützung. Finde Helfer, die Dich unterstützen.

Du brauchst eine Unterkunft?

Brauchst Du ein temporäres und neues Zuhause?

Helfende Hände

Du brauchst Manpower zum Aufräumen oder beim Wiederaufbau? Finde Helfer und Helferinnen.

Leihe Dir Maschinen, Werkzeug & Co.

Finde Unterstützer die Dir mit Leihgaben zum Aufräumen helfen.

Suche und finde Gegenstände für Dein zuhause

Finde angebotene Sachspenden oder starte einen Aufruf für Deinen Bedarf.

Als Betroffener vormerken

Was möchtest Du tun?

Helfen und Hilfe bekommen

Geld spenden

Tickets für ein Benefizkonzert kaufen

Hilfe geben

Hilfe bekommen

Im Verein mithelfen

Als Unternehmen unterstützen

Presse-Anfrage stellen

Kontakt aufnehmen

Spendenquittung anfordern

Helfen helfen e.V. wurde am 16. Juli 2021 auf Initiative von Unternehmen aus der von Unwetter betroffenen Region gegründet, um bei der Bewältigung der Folgen zu unterstützen.

Wir schaffen die Infrastruktur um Bedürftige und Helfer zusammen zu bringen.
In Kürze wird eine Online-Plattform zur Vermittlung von Sachspenden, Unterkünften und Manpower veröffentlicht.

Wir koordinieren Spenden, um Opfern bei der Schaffung der Basisinfrastruktur zu unterstützen, damit diese sich zeitnah wieder selbst versorgen können.

Wir organisieren Benefizveranstaltungen, deren Ertrag den Betroffenen zu Gute kommt.

Unsere Schirmherren

Klaus Voussem

Landtagsabgeordneter Kreis Euskirchen

Gregor Golland

Landtagsabgeordneter Rhein-Erft-Kreis

Hilfe für unsere Heimat